Berlin-Marzahn : Drei Verletzte nach Schlägerei

In Berlin-Marzahn kam es am Freitagnachmittag zu einer Schlägerei aus unklaren Hintergründen. Unbekannte griffen offenbar aus einer 20-köpfigen Gruppe heraus mehrere Jugendliche an, drei Personen wurden verletzt.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: dpa

Am Freitagnachmittag mussten Einsatzkräfte wegen einem besonders schweren Landfriedensbruch nach Marzahn ausrücken. Laut Zeugenangaben wurden mehrere Jugendliche gegen 17.30 Uhr in der Franz-Stenzer-Straße aus einer etwa 20-köpfigen Personengruppe heraus angegriffen. Einzelne Angreifer waren offenbar mit Messern und Pfefferspray bewaffnet. Anschließend soll sich eine unübersichtliche Schlägerei entwickelt haben, bei der drei Personen im Alter von 14, 15 und 21 Jahren leicht verletzt wurden.

Die Angreifer hatten den Tatort bei Eingreifen der Polizei bereits verlassen. Die Hintergründe sind bislang unklar, die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei der Direktion 6 übernommen. (Tsp)