Berlin-Mitte : Frau kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich mit Auto

In der Nacht zu Samstag kam eine 32-Jährige mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Frau und ihr Mitfahrer wurden schwer verletzt.

Foto: Tsp

Freitagnacht überschlug sich eine Frau mit ihrem Auto in Wedding. Gegen 1.50 Uhr war die 32-Jährige mit ihrem Opel auf der Seestraße in Richtung Stadtautobahn BAB 100 unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Auf dem Gehweg stieß der Wagen gegen einen Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Alarmierte Rettungskräfte befreiten die 32-Jährige und ihren 30 Jahre alten Bekannten, der auf der Rückbank saß. Beide zogen sich schwere Verletzungen zu und kamen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von null Promille. (Tsp)

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

4 Kommentare

Neuester Kommentar