Berlin-Mitte : Heftige Schlägerei in der Rathausstraße

Mit Flaschen und Schlagstock: 20-Jähriger wird bei Schlägerei in der Rathausstraße verletzt.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Bei einer Schlägerei an der Rathausstraße beim Alexanderplatz in Mitte wurde am Mittwochabend ein 20-Jähriger leicht verletzt. Vier Mädchen wurden gegen 22:30 Uhr von einer zehnköpfigen Gruppe Männer angesprochen. Als sich zwei 22-Jährige in das Gespräch einmischten, warfen Mitglieder der Gruppe Flaschen auf die beiden Männer. Daraufhin gingen diese mit Messer und Schlagstock auf die Gruppe zu verletzten einen 20-Jährigen. Der Mann erlitt eine Platzwunde am Kopf, sowie einen Schlüsselbeinbruch und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.