Berlin-Mitte : Tram kollidiert mit Taxi am Alex

Verkehrsunfall zwischen Tram und Taxi lässt am Alexanderplatz die Bahn entgleisen.

Symbolbild
SymbolbildFoto: dpa


Aus bislang unbekannten Gründen kam es heute gegen 16.15 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einer Tram und einem Taxi am Alexanderplatz.

Dabei wurde der Triebwagen der Tram aus den Schienen gehoben und musste mit Hilfe von Feuerwehr und BVG wieder eingegleist werden. Durch den Unfall wurden fünf Personen leicht verletzt, zwei von ihnen mussten anschließend mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert werden.

Der Verkehr an der Alexanderstraße war vorrübergehend gesperrt.