Berlin-Neukölln : Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Karl-Marx-Straße

In einer Wohnung in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Neukölln ist an Neujahr ein Feuer ausgebrochen. Eine leblose Frau wurde gefunden.

Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild).
Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild).Foto: Paul Zinken/dpa

Gegen 12.30 Uhr wurde die Feuerwehr am Neujahrstag zu einem Wohnungsbrand in Neukölln gerufen. Bei dem Feuer in der Wohnung, das im dritten Stockwerk eines Wohn- und Geschäftshauses in der Karl-Marx-Straße ausgebrochen war, kam eine Frau ums Leben. (Tsp)

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de