Berlin-Neukölln : Radfahrer schwer verletzt auf Straße gefunden

Passanten haben am Montagabend einen schwer verletzten Radfahrer mitten auf einer Kreuzung in Neukölln gefunden.

Ein Rettungswagen der Berliner Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Rettungswagen der Berliner Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)Foto: picture-alliance/ ZB

Passanten haben am Montagabend einen schwer verletzten Mann in Neukölln gefunden. An der Kreuzung Bendastraße/Glasower Straße lag der Radfahrer, dessen Identität nach Polizeiangaben noch unbekannt ist, gegen 19.30 Uhr auf der Fahrbahn, neben ihm sein Fahrrad. Die Passanten alarmierten die Feuerwehr, die den schwer verletzten Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus brachte. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 5 soll nun die Identität des Mannes und die Ursache des offensichtlichen Sturzes klären.

Autor

12 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben