Berlin-Pankow : Frau umarmt Mann und stiehlt seine Geldbörse

Mit einem Trick bestiehlt eine Frau einen Radfahrer. Als der sie zur Rede stellt, reagiert sie unerwartet.

Foto: dpa

Ungewöhnlicher Diebstahl in Pankow: Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war ein 60-jähriger Radfahrer am Montag gegen 10 Uhr auf der Neumannstraße unterwegs, als ihn eine Frau an der Ecke Elsa-Brändström-Straße heranwinkte. Nach Angaben des Mannes habe sie ihn unvermittelt umarmt und ihm Sex angeboten. Der Mann lehnte das Angebot ab und fuhr weiter. Kurz darauf bemerkte er jedoch, dass seine Geldbörse nicht mehr in seiner Hosentasche war. Er fuhr zurück und entdeckte die Frau, die gerade in seiner Börse kramte.

Als der 60-Jährige sein Eigentum zurückforderte schrie die 41-Jährige gemäß Zeugen und zog sich Hose und Unterhose herunter. Passanten alarmierten die Polizei.

Die Beamten nahmen die alkoholisierte Frau vorläufig fest. Der Bestohlene bekam sein Portemonnaie zurück. Die Ermittlungen dauern an. Tsp

9 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben