Berlin-Pankow : Motorrad-Diebstahl endet in Verfolgungsjagd

Zwei Diebe hatten Pech: Als sie ein Motorrad stehlen wollten, entdeckten sie in dem Moment zwei Zivilkräfte. Die Verfolgungsjagd endet jedoch in der Sackgasse.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Kitty Kleist-Heinrich

In der Nacht zu Dienstag versuchten zwei Männer in Weißensee ein Motorrad zu stehlen und wurden dabei von zwei Polizisten festgenommen.

Gegen 2 Uhr beobachten die Zivilkräfte die Männer, wie sie in der Pankower Forchheimer Straße ein fremdes Motorrad in einen Transporter luden. Als sich die Beamten zu erkennen gaben, flüchteten die Täter zunächst mit dem Transporter.

Als sie mit dem Fahrzeug in die Herbert-Baum-Straße einbogen, machten sie jedoch einen Fehler, da es sich bei eben dieser um eine Sackgasse handelt. Die Polizei hatten bis dahin die Verfolgung aufgenommen. Beim übereilten Versuch den Transporter noch schnell zu wenden, beschädigten sie die Pkws der Beamten.

Während dem Fahrer die Flucht zu Fuß gelang, wurde der 25-jährige Beifahrer festgenommen und der Kriminalpolizei überstellt. Der Transporter sowie das Motorrad wurden ebenfalls sichergestellt. Tsp