Berlin-Prenzlauer Berg : Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Freitagnacht wurde ein 23-Jähriger auf der Landsberger Allee von einem Mercedes frontal erfasst. Die Fahrerin war alkoholisiert und besaß keinen Führerschein.

Krankenwagen mit Blaulicht (Symbolbild).
Krankenwagen mit Blaulicht (Symbolbild).Foto: dpa

In der Nacht zu Samstag wurde ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 23-Jährige wurde gegen Mitternacht auf der Landsberger Allee von einer Mercedes-Fahrerin frontal erfasst und noch mehrere Meter auf der Motorhaube mitgenommen, bevor er auf die Fahrbahn stürzte. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus.

Laut Polizeiangaben besteht keine Lebensgefahr. Die 34-jährige Fahrerin stand unter Alkoholeinfluss und besaß keinen gültigen Führerschein. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Im Auto saßen außerdem die beiden Kinder der Fahrerin sowie deren Großmutter. Sie blieben unverletzt. (Tsp)

15Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben