Berlin-Prenzlauer Berg : Mann wird von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt

Nach Angaben der Polizei überquerte der Mann telefonierend die Gleise und übersah an der Wisbyer Straße eine Tram.

Foto: dpa

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Freitag gegen 16.10 Uhr in der Wisbyer Straße in Prenzlauer Berg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte ein 53-jähriger Mann telefonierend die Straßenbahngleise und übersah dabei offenbar eine herannahende Tram der Linie 12, die in Fahrtrichtung Weißensee / Pasedagplatz unterwegs war.

Trotz einer Gefahrenbremsung und abgegebenen Warnsignals des 54-jährigen Straßenbahnfahrers erfasste er den Fußgänger, der anschließend mit lebensbedrohlichen Kopf- und Rumpfverletzungen in ein Krankenhaus kam und zur Behandlung stationär aufgenommen wurde. Der Fahrer der Tram blieb unverletzt. (Tsp)

19 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben