Berlin-Reinickendorf : 49-Jähriger fährt gegen Baum

Weil er einem anderen Fahrzeug ausweichen musste, ist ein Mann mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Eine Funkstreife im Einsatz.
Funkstreife im Einsatz.Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag wurde ein Mann in Wittenau schwer verletzt. Ersten Polizeiermittlungen zufolge wendete kurz nach 17 Uhr ein 51 Jahre alter Mann in der Oranienburger Straße sein Fahrzeug und übersah dabei offenbar ein anderes Auto, das nach rechts ausweichen musste und gegen einen Baum fuhr. Der 49-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen führt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1. (jkw)