Berlin-Reinickendorf : Geldautomat in Frohnau gesprengt

Unbekannte sprengten in der Nacht zu Dienstag einen Geldautomaten in Frohnau.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Gegen 1.45 Uhr bemerkten laut Polizeiangaben Zeugen zwei maskierte Personen vor einer Bankfiliale in der Welfenallee und hörten anschließend einen lauten Knall. Kurz nach diesem Knall stiegen die beiden Maskierten in ein vor dem Haus stehendes Auto und flüchteten damit in Richtung Maximiliankorso. Spätere Ermittlungen ergaben, dass der in dem Vorraum der Bank stehende Geldautomat aufgesprengt wurde. Die Wucht der Explosion zerstörte auch Teile der Verglasung des Vorraumes. Ob aus dem Automaten etwas gestohlen wurde, ist bislang noch unbekannt. Die Ermittlungen hierzu, auch womit die Explosion herbeigeführt wurde, führt ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes.