Berlin-Reinickendorf : Maskierter überfällt Pizza-Dienst

Ein bewaffneter hat einen Lieferdienst in Reinickendorf überfallen. Die Angestellten bleiben körperlich unverletzt.

Ein Polizeilicht. (Symbolbild)
Ein Polizeilicht. (Symbolbild)Foto: dpa

Samstagnacht hat ein Unbekannter einen Angestellten eines Pizza-Lieferdienstes in Reinickendorf überfallen - maskiert und mit einer Schusswaffe bewaffnet. Gegen 2 Uhr soll der Kriminelle den Verkaufsraum des Geschäfts in der Markstraße betreten und den 24 Jahre alten Angestellten mit der Waffe bedroht haben, wie die Polizei mitteilte.

Der Angestellte musste sich zusammen mit einer weiteren 24-jährigen Angestellten auf den Boden legen, während der Räuber das Bargeld entwendete. Die Überfallenen blieben körperlich unverletzt. Ein Raubkommissariat hat die Ermittlungen übernommen. (Tsp)