Berlin-Reinickendorf : Spielcasino überfallen

Am Donnerstagmorgen haben Unbekannte ein Spielcasino in Borsigwalde mit einem Messer überfallen. Die Täter flüchteten.

Polizeieinsatzwagen. Symbolbild.
Polizeieinsatzwagen. Symbolbild.Foto: dpa

Drei Unbekannte haben am Donnerstagmorgen ein Spielcasino in der Miraustraße in Borsigwalde überfallen. Nach derzeitigen Erkenntnissen sollen die drei Vermummten gegen 7.15 Uhr in das Casino gestürmt sein, dem 24-jährigen Angestellten ein Messer vorgehalten und ihn zum Öffnen der Spielautomaten gezwungen haben, aus denen sie Geld entnahmen. Anschließend hatten die Kriminellen den Mann nach seinen Angaben in einen Abstellraum geschlossen und waren geflüchtet. Der Überfallene blieb unverletzt. (Tsp)