Berlin-Schöneberg : Bus mit Steinen und Flaschen beworfen

Erneut gab es eine Attacke auf einen BVG-Bus: Der Bus der Linie M 19 wurde in Schöneberg von Jugendlichen mit Flaschen und Steinen bewofen.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Ein Bus der Linie M 19 waren in der Nacht zu Dienstag kurz nach Mitternacht auf der Yorckstraße in Richtung Kreuzberg unterwegs. Aus einer Gruppe von 20 bis 30 Jugendlichen heraus wurde der Bus mit Flaschen und Steinen beworfen. Dabei wurden vier Scheiben des Busses beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Gruppe flüchtete dann vom Ort. (Tsp)