Berlin-Spandau : 19-Jähriger mit Messer verletzt

Bei einem Streit soll ein Unbekannter einen jungen Mann vor einer Sportsbar verletzt haben. Die Polizei ermittelt.

Ein Polizeilicht. (Symbolbild)
Ein Polizeilicht. (Symbolbild)Foto: dpa

Samstagnacht wurde in Spandau ein 19-Jähriger verletzt. Aus noch ungeklärten Gründen soll es gegen 22.35 Uhr vor einer Sportsbar in der Klosterstraße zu einem Streit zwischen mehreren jungen Männern gekommen sein, wie die Polizei mitteilte.

Ein Unbekannter soll den 19-Jährigen dabei mit einem spitzen Gegenstand, vermutlich einem Messer, in den Oberschenkel gestochen und am Arm verletzt haben. Anschließend flüchtet er. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen laufen. (Tsp)