Berlin-Treptow : Drei Schwerverletzte bei Unfällen

Auf der Kreuzung Puschkinallee/Am Treptower Park stießen in der Nacht ein Mercedes- und ein Citroen-Fahrer zusammen. Auch ein Motorradfahrer verletzt.

Rettungswagen im Einsatz. (Symbolbild)
Rettungswagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: Tsp

Bei Unfällen sind in Treptow mehrere Menschen verletzt worden. In der Nacht zu Sonnabend stießen ein 55-jähriger Mercedes-Fahrer und ein 36-jähriger Citroen-Fahrer gegen 3 Uhr auf der Kreuzung Puschkinallee/Bouchéstraße/Am Treptower Park zusammen. Das teilte die Polizei am Sonnabendvormittag mit. Beide kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Am Freitagnachmittag erlitt ein 55-jähriger Motorradfahrer eine Oberschenkelfraktur, als er aus einer Grundstückseinfahrt in der Friedrichshagener Straße hinausfuhr. Auch er kam in eine Klinik. (Tsp)

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de