Berlin-Wedding : Radfahrer schwer verletzt

In Mitte ist ein 47-jähriger Radler von einem Auto erfasst worden - das vermutlich bei Rot fuhr.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

In Mitte ist am Sonntagabend ein Radfahrer schwer verletzt worden. Gegen 18.45 Uhr war ein 47-Jähriger mit dem Auto auf der Seestraße in Richtung Stadtautobahn unterwegs. An der Einmündung zur Groninger Straße, wo der gleichaltrige Radfahrer gerade die Fußgängerfurt über die Seestraße überquerte, soll der Autofahrer eine rote Ampel überfahren und den Radfahrer erfasst haben.

Der Radler kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, für knapp zwei Stunden war die Seestraße zwischen Indischer Straße und Louise-Schröder-Platz gesperrt. (Tsp)