Berlin-Wedding : Unbekannter greift 27-Jährige an - Polizei bittet um Hinweise

Der Mann soll die Frau sexuell belästigt haben. Nun wird er mit Fotos gesucht.

Der Tatverdächtige. Dieser Mann wird polizeilich gesucht.
Der Tatverdächtige. Dieser Mann wird polizeilich gesucht.Foto: Polizei Berlin

Mithilfe von Bildern einer Überwachungskamera sucht die Berliner Polizei seit Dienstag nach einem Unbekannten, der eine 27-Jährige bereits vor fünf Monaten belästigt haben soll. Am Vormittag des 21. März habe er die Frau demnach zunächst verfolgt und dann in einem Hausflur in Wedding sexuell angegriffen. Nur weil sie sich heftig gewehrt habe, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete, hieß es.

Ein weiteres Bild aus der Überwachungskamera.
Ein weiteres Bild aus der Überwachungskamera.Foto: Polizei Berlin

Nach Beschreibung der Polizei soll der Täter etwa 30 Jahre alt und 1,75 Meter groß sein. Er hat eine stämmige Figur, eine Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen, eine Tätowierung an der rechten Halsseite, trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Adidas-Jacke mit goldenen Streifen, eine weiße Mütze, eine dunkle Hose und schwarze Schuhe.

Wer Angaben zur Tat oder zum Täter machen kann, wird gebeten sich an das Fachkommissariat des Landeskriminalamts in Berlin-Tiergarten, Keithstraße 30 (Telefonnummer 030-4664-913402), per Mail an lka134@polizei.berlin.de oder auch jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (Tsp)