Berlin-Zehlendorf : Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine Autofahrerin hat am Montagmittag in Zehlendorf beim Abbiegen eine Radfahrerin umgefahren. Die Frau wurde schwer verletzt.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall Montagmittag in Zehlendorf erlitt eine Radfahrerin eine schwere Kopfverletzung. Polizeiangaben zufolge befuhr eine 37-jährige Fahrerin eines Toyota den Beeskowdamm und bog kurz nach 13 Uhr nach links in die Wupperstraße ein. Hierbei erfasste die Frau mit ihrem Pkw die entgegenkommende 27-jährige Radfahrerin. Die Verletzte kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 ermittelt.

10 Kommentare

Neuester Kommentar