Brand in Kfz-Werkstatt : Tank von gasbetriebenem Auto explodierte

Der Tank eines gasbetriebenen Autos ist in einer Schöneberger Kfz-Werkstatt explodiert. Ein Mann wurde schwer verletzt.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Nach Angaben eines Feuerwehrsprecher ereignete sich die "Verpuffung" am Montag gegen 10 Uhr in der Reparaturhalle einer Kfz-Werkstatt an der Naumannstraße. Aus noch ungeklärten Gründen sei der gasgefüllte Kraftstofftank des Fahrzeuges explodiert. Dabei erlitt ein Mitarbeiter des Betriebes schwere Verletzungen. Er wurde von einem Notarzt behandelt und in eine Klinik gebracht. Durch die Verpuffung entstand ein kleiner Brand, dieser wurde binnen kurzer Zeit gelöscht.