Brandstiftungen in Steglitz : Mehrere Feuer in einer Nacht gelegt

In der Nacht zu Montag brannten Müllcontainer, Altkleidercontainer, ein Motorrad und Autos in Steglitz. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang der Taten.

Feuerwehreinsatz in Berlin.
Feuerwehreinsatz in Berlin.Foto: AFP/ dpa / Christophe Gateau

Gleich mehrere Male musste die Feuerwehr in der Nacht zu Montag in Steglitz ausrücken, um Brände zu löschen. Zwischen 1.25 Uhr und 7 Uhr brannten an verschiedenen Stellen acht Müllcontainer, ein Glascontainer, ein Altkleidercontainer, ein Müllsack, eine Streusandkiste sowie ein Motorrad und zwei daneben geparkte Autos, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auch ein Motorroller wurde durch die Hitzeeinwirkung beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Wegen der zeitlichen und örtlichen Nähe der Feuer geht die Polizei davon aus, dass es zwischen den Brandstiftungen einen Zusammenhang gibt, gefahndet wird jetzt nach einem oder mehreren beteiligten Tätern. Ein Brandkommissariat der Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.