Charlottenburg-Wilmersdorf : Backshop überfallen

Auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Jungfernheide haben am Dienstagmorgen zwei Männer mit einem Messer einen Backshop überfallen.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Am Dienstagmorgen überfielen zwei Männer den Angestellten eines Backshops in Charlottenburg-Nord. Nach Angaben des 20-Jährigen betraten die Männer gegen 3 Uhr das Geschäft auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Jungfernheide. Während einer dem Mitarbeiter ein Messer an den Hals gehalten habe, soll der andere das Öffnen der Kasse gefordert haben. Mit der Beute sollen die Angreifer in unbekannte Richtung geflüchtet sein. Der junge Mann wurde leicht am Rücken verletzt, musste aber nicht behandelt werden. Das örtliche Raubkommissariat hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (Tsp)