Update

Dreistündige Panne bei der Berliner S-Bahn : Fahrgastinformation wieder in Betrieb

Mal was neues von der S-Bahn. Statt Stellwerken, Weichen oder Zügen war am Donnerstag die Fahrgastinformation zwei Stunden ausgefallen. Und zwar komplett.

Foto: Jörn Hasselmann

Gegen 7 Uhr meldete das Unternehmen sich so:

"Sehr geehrte Fahrgäste,
derzeit ist die Fahrgastinformation im gesamten Netz der S-Bahn Berlin ausgefallen.
Bitte beachten Sie die Ansagen und Anzeigen an den Zügen.
Wir bitten um Entschuldigung."

Um 10.07 Uhr twitterte die S-Bahn, dass die Technik wieder funktioniert. Nach Angaben einer Bahnsprecherin habe es einen "Fehler in der Datenübertragung" gegeben. Bei der BVG war das System "Daisy" 2014 einen halben Tag komplett ausgefallen, nachdem ein Server des „Dynamischen Auskunfts- und Informationssystem“ abgestürzt war.

Im vergangenen Jahr hatte der Tagesspiegel-Checkpoint eine Liste der täglichen Pannen bei der S-Bahn veröffentlicht, alle stammen aus den original-Meldungen des Unternehmens:

„Betriebsstörung, Weichenstörung, Signalstörung, Schrankenstörung, Stellwerksstörung, Technische Störung, Zugstörung, Fahrzeugstörung, Triebfahrzeugstörung, Bahnübergangsstörung, Bauarbeiten, Weichenarbeiten, Gleisarbeiten, Gleisverlegungsarbeiten, Gleisquerungsarbeiten, Schienenschleifarbeiten, Schwellenauswechslungsarbeiten, Brückenarbeiten, Brückenbauarbeiten, Hilfsbrückenausbauarbeiten, Ausrüstungsarbeiten, Ausbesserungsarbeiten, Vegetationsarbeiten, Stellwerksabnahme, Streckensperrung, Stromausfall, Stromnetzausfall, Polizeieinsatz, Feuerwehreinsatz, Notarzteinsatz, Fahrgastversorgung, Bahnsteigkantenschaden, Vandalismusschaden, Fahrgastfehlverhalten, Staatsbesuch, Böschungsbrand, Tiere im Gleis, Kabeldiebstahl, Überdurchschnittlicher Krankenstand, polizeiliche Ermittlung, Verzögerungen im Betriebsablauf, Der Prüfingenieur ist erkrankt, Türstörung, Oberbaummängel, Der Zug vor uns wurde fehlgeleitet, nicht zuzuordnender Gegenstand, Schienenbruch, kurzfristige Arbeitszugfahrten“.

Dem fügen wir nun die "Fahrgastinformation" hinzu.