Einbrecher in Schöneberg festgenommen : Wachschützer verfolgte den Täter

Ein Wachschützer hat in der Nacht zum Sonntag einen Einbrecher beobachtet, verfolgt und dessen Festnahme ermöglicht

Foto: dpa


Ein aufmerksamer Security-Mann hat in der Nacht zum Sonntag in Schöneberg die Festnahme eines Einbrechers ermöglicht. Er beobachtete den 49-jährigen Kriminellen, als dieser gegen 4 Uhr früh in ein Bürogebäude an der Grunewaldstraße eindringen wollte. Nachdem der Einbrecher offenbar vergeblich versucht hatte, die Eingangstür des Gebäudes aufzuhebeln, entfernte er sich vom Tatort – und wurde dabei von dem Wachschützer verfolgt. Zugleich alarmierte dieser die Polizei. Eine Streife nahm den Mann wenig später fest und beschlagnahmte bei einer Durchsuchung mehrere Einbruchwerkzeuge.

0 Kommentare

Neuester Kommentar