Friedrichshain-Kreuzberg : Mann mit Messer im Gesicht verletzt

Vor dem Görlitzer Park soll es am Donnerstagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen sein.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Tsp

Am Donnerstagnachmittag soll ein Unbekannter einen Mann in Kreuzberg verletzt haben. Den Angaben des 23-Jährigen zufolge soll es zwischen ihm und dem Unbekannten gegen 14 Uhr zu Streitigkeiten vor dem Eingang zum Görlitzer Park in der Skalitzer Straße gekommen sein. Plötzlich habe der Kontrahent ein Messer gezückt und ihm eine Schnittverletzung im Gesicht zugefügt. Anschließend sei der Angreifer geflüchtet. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Leichtverletzten zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizei. Tsp

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de