Gesundbrunnen : Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mit einer Notbremsung verhindert ein Motorradfahrer einen Zusammenstoß mit einem Auto. Er wird dabei aber schwer verletzt.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Bei einer Notbremsung wurde am Freitagabend ein 51-jähriger Motorradfahrer in Gesundbrunnen schwer am Bein verletzt. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge übersah ein 53-jähriger Autofahrer, der gegen 20 Uhr auf der Gerichtstraße in Richtung Grenzstraße unterwegs war, das ihm entgegenkommende Motorrad, als er links auf den Parkplatz eines Supermarkts einbog. Durch seine schnelle Reaktion konnte der Motorradfahrer den Zusammenstoß zwar verhindern, er stürzte jedoch bei dem Bremsmanöver. Der Mann wurde von Sanitätern zur stationären Behandlung in eine Klinik gefahren. (Tsp)