Kreuzberg : Zeugen gesucht nach tödlichem Unfall am Kottbusser Tor

Nach dem tödlichen Unfall am Kottbusser Tor in Kreuzberg sucht die Polizei nun dringend Zeugen des Unglücks.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Wie berichtet, geriet eine 63-jährige Fußgängerin am Montagvormittag gegen 10 Uhr unter die Räder eines Sattelschleppers, als dieser von der Kottbusser Straße nach rechts in die Skalitzer Straße abbog. Die Frau wollte die Skalitzer Straße überqueren, sie war gerade auf die Fahrbahn getreten. Zur genauen Ermittlung des Unfallherganges hofft der Verkehrsdienst der zuständigen Polizeidirektion 5 nun auf Aussagen von Zeugen, die das Unglück erlebt haben. Diese werden dringend gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Berliner Telefonnummer 4664-572800 zu melden oder Kontakt mit einer anderen Polizeidienststelle aufzunehmen.