Landsberger Allee in Lichtenberg : Radfahrer mit Messer angegriffen

Mit schweren Verletzungen kommt ein 49-Jähriger in eine Klinik. Zwei Männer sollen ihn auf dem Fahrrad gestoppt und attackiert haben.

Funkstreife der Polizei (Symbolbild).
Funkstreife der Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Zwei Unbekannte sollen einen 49-jährigen Radfahrer in Fennpfuhl mit einem Messer attackiert haben. Der Mann gab laut Polizei an, gegen 17 Uhr auf der Landsberger Allee von zwei Männern angehalten worden und in einen Streit geraten zu sein. Daraufhin soll er von den Unbekannten mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden sein, sodass er stürzte. Beim Aufstehen soll ihn einer der beiden Angreifer mit einem Messer attackiert haben, woraufhin die Männer flüchteten. Mit schweren Verletzungen kam der 49-Jährige ins Krankenhaus und musste operiert werden. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar