Marzahn : Einbruch in Baufirma: Täter von Polizeihunden gestellt

Polizeihunde haben in der Nacht zum Donnerstag einen Einbrecher gestellt. Er war mit Komplizen bei einer Marzahner Baufirma eingestiegen.

Foto: dpa

Gegen 1.20 Uhr hatte die Einbrecherbande auf dem Gelände der Baufirma am Hornoer Ring in Marzahn einen Alarmruf ausgelöst. Als mehrere herbeigeeilte Polizeibeamte dort eintrafen, sahen sie mehrere Personen, die gerade die Flucht ergriffen. Dabei kletterten die mutmaßlichen Täter über Zäune, um auf ein angrenzendes Gewerbegebiet zu gelangen. Doch dieses Areal wurde umstellt und anschließend mit Diensthunden einer herbeigerufenen Hundestaffel durchsucht. Dabei verbellten die Tiere einen 25-Jährigen, der sich unter Bauschutt versteckt hatte. Er wurde vorläufig festgenommen und erkennungsdienstlich behandelt. Seinen Komplizen gelang hingegen die Flucht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar