Messerangriff auf 37-Jährige : Mann wegen Mordversuchs in Lichtenberg festgenommen

Wegen versuchten Mordes an einer Frau ist ein 49-Jähriger festgenommen worden. Er soll sie mit einem Messer angegriffen haben. Er sitzt in Untersuchungshaft.

In Schöneberg wurde am Dienstagmorgen ein Supermarkt überfallen.
In Schöneberg wurde am Dienstagmorgen ein Supermarkt überfallen.Foto: Archiv

Nach einem Angriff auf eine 37 Jahre alte Frau ist ein 49-Jähriger wegen versuchten Mordes in Berlin-Lichtenberg festgenommen worden. Die Frau erlitt Verletzungen am Hals sowie oberflächliche Schnittverletzungen und wurde im Krankenhaus ambulant behandelt, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der Mann und die 37-Jährige hatten den Angeben zufolge einander flüchtig gekannt. In der Nacht zum Samstag soll er sie zunächst mit einem Messer angegriffen und dann gewürgt haben. Eine Nachbarin hatte die Schreie der Frau gehört und die Polizei gerufen. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft. Zu den Motiven der Tat konnte die Polizei noch nichts sagen. (dpa)