Update

Mutter und Tochter bei Unfall schwer verletzt : Trotz grüner Ampel – Fußgängerinnen in Reinickendorf von Auto erfasst

An einer Kreuzung in Reinickendorf hat ein Auto eine Frau und ein Kind erfasst. Beide wurden schwer verletzt.

Rettungsdienst in Einsatz (Symbolbild).
Rettungsdienst in Einsatz (Symbolbild).Foto: Kai-Uwe Heinrich

An einer Kreuzung in Reinickendorf erfasste eine 45-jährige Autofahrerin am Samstagnachmittag zwei Fußgängerinnen. Die 43-jährige Mutter und ihre 16-jährige Tochter überquerten gegen 17 Uhr eine grüne Ampel an der Humboldtstraße, Ecke Ollenhauer Straße, als die Autofahrerin in die Ollenhauer Straße einbog.

Durch den Zusammenstoß stürzten die beiden Fußgängerinnen und erlitten schwere Kopf- und Rumpfverletzungen. Sie kamen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus, die Autofahrerin wurde nicht verletzt. (Tsp, dpa)