Neukölln : überfall auf Vier-Sterne-Hotel

In der Nacht zum Montag haben vier Unbekannte ein Hotel in Neukölln überfallen. Sie bedrohten die Angestellte mit einer Schusswaffe.

Symbolbild.
Symbolbild.Foto: dpa/Archiv

Um kurz nach 1.00 Uhr schlugen die Täter zu. Vier maskierte Männer betraten in der Nacht zum Montag die Lobby eines Vier-Sterne-Hotels in der Buschkrugallee in Neukölln. Sie bedrohten eine 20-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderten sie zur Herausgabe von Bargeld auf. Nachdem die Täter die Beute in unbekannter Höhe erhielten, konnten sie unerkannt flüchten. Die Angestellte blieb unverletzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar