Oberspreewald-Lausitz : Spaziergänger findet Leiche in Abrisshaus

Der Mann fand den unbekannten Toten, nachdem sein Hund in das Haus gerannt war. Möglicherweise handelte es sich um einen Obdachlosen.

Symbolbild.
Symbolbild.Foto: dpa

Ein Spaziergänger hat am Freitagabend eine Leiche in einem Abrisshaus in Lauchhammer (Oberspreewald-Lausitz) gefunden. Laut Polizei war der Mann mit seinem Hund unterwegs gewesen, als das Tier in das Haus lief. Dort fand er den etwa 50 Jahre alten unbekannten Toten, der auch einen Schlafsack dabei hatte, in schlafender Position auf. Nach Angaben der Polizei könnte es sich möglicherweise um einen Obdachlosen handeln. Auf ein Verbrechen deutete zunächst nichts hin. Die Polizei ermittelt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar