Update

Prenzlauer Berg : Radfahrer prallt mit Motorradfahrer zusammen – schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Greifswalder Straße wurde ein Mann am Dienstagmorgen schwer verletzt. Die Fahrbahn wurde gesperrt.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein 33 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Greifswalder Straße in Prenzlauer Berg am Dienstagmorgen schwer verletzt worden. Zunächst war von einer Frau die Rede. Nach bisherigen Erkenntnissen prallte der Mann mit einer 27-jährigen Motorradfahrerin zusammen. Dabei wurde er schwer am Kopf verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Motorradfahrerin verletzte sich leicht. Auch sie kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Wie eine Sprecherin der Polizei sagte, ging der Notruf um 8.20 Uhr ein. Nach Zeugenaussagen ist der Radfahrer gegen 8 Uhr auf dem linken Gehweg der Marienburger Straße in Richtung Hufelandstraße gefahren. Dort hat er die Greifswalder Straße überquert und dabei eine rote Ampel überfahren. Die 27-Jährige konnte ihm nicht ausweichen. Beide stürzten bei dem Zusammenstoß. Die Fahrbahn war zwischen Danziger Straße und Marienburger Straße in Richtung Mitte gesperrt und wurde mittlerweile wieder freigegeben. (Tsp)