Steglitz-Zehlendorf : Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Ein Autofahrer übersah die Passantin, die gegen die Motorhaube prallte. Die Frau musste mit Kopf- und Armverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Bei einem Unfall in Dahlem ist am Freitagvormittag eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 68-Jähriger gegen 10.40 Uhr mit einem Renault die Clayallee in Richtung Schützallee und bog bei Grün nach links in die Saargemünder Straße ab. Dabei erfasste er eine 64 Jahre alte Fußgängerin, die vom Mittelstreifen aus ebenfalls bei Grün die Saargemünder Straße überquerte und in gleicher Richtung unterwegs war. Die Frau prallte auf die Motorhaube sowie gegen die Windschutzscheibe des Wagens und wurde mit Kopf- und Armverletzungen von einem Notarzt und Rettungssanitätern zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Tsp)