Tempelhof-Schöneberg : 80-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Einsatz in Mariendorf findet die Polizei einen leblose Person, vermutlich die Mieterin der Wohnung.

Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)
Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Der Alarm ging um kurz nach 1 Uhr in der Nacht zu Montag bei der Feuerwehr ein: In einer Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses auf dem Mariendorfer Damm brannte es, Einrichtungsgegenstände hatten Feuer gefangen. Nachdem der Brand gelöscht war, fanden die Einsatzkräfte einer leblose Person in der Wohnung. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers handele es sich vermutlich um eine Frau. Die Polizei geht davon aus, dass es die 80-jährige Mieterin der Wohnung ist.

Andere Hausbewohner konnten sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Nun laufen die Ermittlungen zur Brandursache. (Tsp)