Tempelhof-Schöneberg : Motorradfahrer schwer verletzt

Der 24-Jährige musste stationär ins Krankenhaus aufgenommen werden. Auch die Pkw-Fahrerin verletzte sich leicht.

Rettungskräfte im Einsatz (Symbolbild).
Rettungskräfte im Einsatz (Symbolbild).Foto: picture alliance / dpa

Am Dienstagmorgen wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Marienfelde schwer verletzt. Der 24-Jährige war auf der Malteserstraße in Richtung Symeonstraße unterwegs, als er mit einem Pkw zusammenstieß. Die 44-jährige Fahrerin bog von einem Grundstück in den Fließverkehr ein, als sie den Motorradfahr erfasste.

Der 24-Jährige kam mit Verletzungen am linken Arm und der Hand ins Krankenhaus, wo er stationär behandelt wurde. Auch die Pkw-Fahrerin musste sich wegen leichter Verletzungen in ambulante Behandlung begeben. Tsp