Tiergarten : Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas beschädigt

Das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas im Tiergarten ist am Dienstagabend beschädigt worden, die Ermittlungen laufen.

Das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma im Tiergarten.
Das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma im Tiergarten.Foto: Doris Spiekermann-Klaas

Unbekannte haben am Dienstagabend das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, bemerkten Polizisten am Dienstag gegen 20 Uhr eine Beschädigung an einer Glasscheibe des Denkmals im Simsonweg. Die Ermittlungen hat der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

(Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben