Treptow-Köpenick : Berliner Fahrraddiebe im Gebüsch entdeckt

Zwei Fahrraddiebe haben versucht, sich in Plänterwald vor der Polizei zu verstecken. Die Männer wurden festgenommen.

Eine Funkstreife im Einsatz.
Funkstreife im Einsatz.Foto: dpa

Samstagnacht haben zwei Fahrraddiebe in Plänterwald versucht, sich vor der Polizei im Gebüsch zu verstecken. Ein Zeuge verständigte gegen 2 Uhr die Polizei. Er hatte beobachtet, wie zwei Männer vor einem Wohnhaus in der Hans-Thoma-Straße zwei Elektro-Fahrräder entwendeten. Die Polizei suchte die Umgebung ab und entdeckte zwei Männer auf Rädern, die in derselben Straße auf einen Hof abbogen.

Die Beamten folgten den Verdächtigen und fanden die Räder - angelehnt an einer Mauer. Gemeinsam mit weiteren Polizistinnen und Polizisten suchten sie den Hof ab und fanden die Tatverdächtigen flach auf dem Boden unter einem Gebüsch liegend. Sie nahmen die Männer fest. Die Ermittlungen laufen. (Tsp)