U-Turn gescheitert : Autofahrerin kracht am Ku'damm in den Gegenverkehr

Als eine 48-Jährige in Halensee wenden wollte, stieß sie mit einem anderen Wagen zusammen. Dessen drei Insassen wurden verletzt.

Symbolbild
SymbolbildFoto: dpa

Bei einem Wendeversuch am Ku'damm ist eine Autofahrerin mit einem Wagen im Gegenverkehr zusammengestoßen. Die 48-Jährige kam nach dem Unfall mit einem Schock ins Krankenhaus, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie hatte demnach am späten Donnerstagabend versucht, auf dem Ku'damm in Halensee zu wenden und war dabei auf das andere Auto gefahren.

Dessen drei Insassen wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt ambulant behandelt. Die 48-Jährige erlitt einen Schock. Beide Wagen waren nicht mehr fahrfähig. (dpa)

10 Kommentare

Neuester Kommentar