Überfall in Berlin-Westend : 89-Jähriger nach Raub verletzt

Ein 89-Jähriger ist am Montagabend in Berlin-Westend von Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden.

Foto: dpa/Archiv

Der 89-Jährige war laut Polizei kurz vor 18 Uhr auf dem Gehweg der Tharauer Allee unterwegs, als ihm zwei unbekannte Täter plötzlich die Stofftasche entrissen. Der Mann fiel hin und erlitt eine Schulterprellung und eine Kopfplatzwunde. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Räuber flüchteten.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben