Unfall bei Joachimsthal : Drei Autoinsassen und zwei Polizisten verletzt

Im Kreis Barnim kam ein Auto mit drei Insassen von der Straße ab. Ein Polizeiwagen, der im Einsatz vorbei fuhr, stieß kurz darauf auf Teile des Unfallfahrzeugs.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Sebastian Gabsch PNN

Bei einem Unfall in der Nähe von Joachimsthal im Kreis Barnim sind drei Autoinsassen und zwei Polizisten verletzt worden. Die drei Pkw-Insassen hätten schwere Verletzungen erlitten, die Polizisten leichte, berichtete die Polizei am Samstag. Das Auto war am späten Freitagabend auf der Bundesstraße 198 in der Nähe der Anschlussstelle Joachimsthal aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und sei schwer beschädigt worden.

Mehr zum Thema

Wegen eines anderen Einsatzes fuhr dort laut Polizei kurze Zeit darauf ein Polizeiwagen mit Blaulicht und Martinshorn vorbei und stieß auf Teile des Unfallfahrzeugs, die auf der Straße lagen. Die „Märkische Oderzeitung“ hatte zuvor darüber berichtet. (dpa)