Unfall in Berlin-Baumschulenweg : 80-jähriger Radfahrer angefahren und am Kopf verletzt

Ein 80-Jähriger Radfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einer Kleingartenanlage in Baumschulenweg angefahren worden. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Mit dem Fahrrad durch Berlin (Symbolbild).
Mit dem Fahrrad durch Berlin (Symbolbild).Foto: Lennart Stock/dpa

Am Mittwochnachmittag wurde ein Fahrradfahrer bei einem Unfall mit einem Pkw in Baumschulenweg schwer verletzt.

Der 80-jährige Radfahrer hatte gegen 16.15 Uhr die Kleingartenanlage Blumenhain verlassen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 77-Jähriger mit seinem Pkw den Königsheideweg in Richtung Johannisthaler Chaussee.

Als der 80-jährige Radfahrer den Königsheideweg überqueren wollte, wurde er von dem Pkw angefahren. Der Senior wurde auf die Straße geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar