Unfall in Berlin-Hellersdorf : Rollerfahrer von Auto erfasst

Beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der Stendaler Straße wird ein 33-jähriger Motorrollerfahrer schwer verletzt. Er kommt ins Krankenhaus.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein 33 Jahre alter Motorrollerfahrer ist in Berlin-Hellersdorf mit einem Auto kollidiert und schwer verletzt worden. Der Mann wollte am Montagabend um kurz vor 18 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Stendaler Straße von der mittleren auf die linke Fahrspur wechseln, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte.

Dabei sei er mit dem Auto einer in gleicher Richtung fahrenden 40-Jährigen zusammengestoßen. Der Schwerverletzte wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. (dpa)