Unfall in Berlin-Lankwitz : Fußgängerin durch Auto schwer verletzt

Der Unfall ereignete sich am Montagabend, als die Fußgängerin die Gallwitzallee überquerte. Die Straße war knapp drei Stunden gesperrt.

Symbolbild.
Symbolbild.Foto: Tsp

Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall im Berliner Ortsteil Lankwitz schwer verletzt worden. Die 41-Jährige überquerte am Montagabend die Gallwitzallee, als sie von einem Auto erfasst wurde, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Demnach wurde der Wagen einer 40-jährigen Fahrerin sichergestellt. Ein Teil der Gallwitzallee war den Angaben nach am Abend für knapp drei Stunden gesperrt. (dpa)