Unfall in Berlin-Mitte : Crash zwischen Pkw und Kleinbus

Am frühen Samstagmorgen stießen ein Vw-Bus und ein Pkw zusammen, beide wollen grüne Ampeln gehabt haben. Ein Fahrer wurde leicht verletzt.

Blaulicht der Polizei.
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: dpa

Ein 47-jähriger Autofahrer ist in Berlin-Mitte bei einem Zusammenprall mit einem Kleinbus leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der 56-jährige Fahrer eines Vw-Busses am frühen Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der Holzmarktstraße in Richtung Stralauer Straße unterwegs, als er links in die Alexanderstraße abbiegen wollte.

Ersten Erkenntnissen nach kam er auf der Kreuzung zum Stehen und fuhr erst los, als der Pfeil zum Abbiegen grün leuchtete. Dabei stieß er jedoch mit seinem Mercedes des 47-Jährigen zusammen, der die Kreuzung in Richtung Holzmarktstraße überqueren wollte.

Dieser soll ebenfalls bei grüner Ampel gefahren sein, weshalb die Ermittlungen zur Unfallursache weiter laufen. Der 47-jährige Autofahrer kam mit leichten Armverletzungen ins Krankenhaus, der 56-jährige Fahrer blieb unverletzt. (Tsp/dpa)