Unfall in Berlin-Mitte : Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 53-jähriger Radler wurde beim Zusammenstoß mit einem Auto von seinem Rad geschleudert und prallte gegen die Windschutzscheibe. Er kam in eine Klinik.

Symbolbild
SymbolbildFoto: dpa

Ein Radfahrer ist in Berlin-Wedding von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 53-Jährige wollte am Sonntagabend die Ungarnstraße queren, auf der der Wagen fuhr, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Den Ermittlern zufolge soll der 19-jährige Autofahrer den Mann übersehen haben. Bei dem Zusammenstoß wurde der Mann von seinem Rad geschleudert, er prallte gegen die Windschutzscheibe.

Während der Autofahrer unverletzt blieb, brachte ein Rettungswagen den Radfahrer mit Verletzungen an Kopf, Hüfte und Fuß ins Krankenhaus. (dpa)