Update

Unfall in Berlin-Neukölln : Auto überschlägt sich am Hermannplatz

Bei dem schweren Verkehrsunfall in Berlin-Neukölln wurde eine Person verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Am Hermannplatz kam es am Samstagvormittag zu einem Verkehrsunfall.
Am Hermannplatz kam es am Samstagvormittag zu einem Verkehrsunfall.Foto: Tsp

Am Samstagvormittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall am Hermannplatz/Ecke Urbanstraße in Berlin-Neukölln. Ein Auto überschlug sich und landete auf dem Dach. Nach Angaben der Polizei, wurde der 47-jährige Fahrer des Wagens dabei schwer verletzt. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Fahrer gegen 10:15 Uhr vom Kottbusser Damm zum Hermannplatz unterwegs und prallte aus noch ungeklärter Ursache gegen eine Mittelinsel. Dabei überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen. Einsatzkräfte der Polizei sperrten den Unfallbereich ab, mittlerweile ist dieser wieder freigegeben. Tsp