Unfall in Mariendorf : Fußgängerin von Auto erfasst

Eine 75-jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall in Mariendorf am Sonntag schwer verletzt worden.

Der Unfall geschah, als eine 43-jährige Autofahrerin gegen 17.25 Uhr von der Eisenacher Straße nach rechts in die Monopolstraße abbog und dabei die 75-jährige Fußgängerin übersah, die nach Zeugenaussagen bereits in der Mitte der Fahrbahn stand. Das Auto erfasste die Frau, die schwer verletzt in eine Klinik gebracht wurde.

27 Kommentare

Neuester Kommentar